Skip to main content

Aktuelles - Detail

Übergabe einer historischen Waffe an das Stadtmuseum Zella-Mehlis

Im Rahmen des Museumstages am 19. Mai 2019 wurde dem Stadtmuseum in der Beschußanstalt eine Keilerbüchse der Firma Büchel aus den 1930er Jahren übergeben. Die Waffe war bisher im Besitz eines langjährigen Kunden der Firma Ziegenhahn und wurde nun durch eine Schenkung an ihren Entstehungsort zurückgeführt. Museumschef Lothar Schreier nahm die Waffe von Jens Ziegenhahn entgegen. Der Bürgermeister der Stadt Zella-Mehlis Richard Rossel und sein Amtskollege aus Suhl Andre Knapp ließen es sich nicht nehmen, an diesem Ereignis teilzuhaben. Verbindet doch die beiden Städte ihre langjährige Tradition in der Waffenherstellung. Nicht zu vergessen ist, dass die Firma Ziegenhahn bis 1996 in Suhl ansässig war.